CZV Weiterbildung

Die Aegerter Fahrschule ist seit Jahren eine anerkannte CZV Weiterbildungsstätte in der Region Basel, Baselland, Aargau und Solothurn. Alle Informationen über die CZV Kurse, CZV Prüfung, Anmeldung, Kosten und Dauer finden Sie auf dieser Seite. 

Seit 1. September 2009 gilt die neue (Chauffeurzulassungsverordnung CZV).

Wer seit diesem Datum mit Fahrzeugen der Kategorie C, C1, D und D1 Personen oder Güter berufsmässig befördern will, benötigt einen Fähigkeitsausweis für den Personen- und/oder Gütertransport.

Richtlinien

Die Europäische Union hat am 18. April 2018 die neue Richtlinie «über die Grundqualifikation und Weiterbildung der Fahrer bestimmter Kraftfahrzeuge für den Güter- oder Personenverkehr» erlassen. Damit sollen folgende Ziele erreicht werden:

  • eine Verbesserung der Verkehrssicherheit
  • eine Aufwertung des Chauffeurberufs dank zusätzlicher Aus- und Weiterbildungen
  • eine umweltverträgliche und energieeffiziente Verwendung des Fahrzeugs

Der Bundesrat hat beschlossen, die EU Richtlinie in der Schweiz wie in den meisten Ländern Europas umzusetzen. So gelten für die Schweizer Fahrer/innen die gleichen Voraussetzungen wie für deren Kolleginnen und Kollegen in den EU Staaten. Der Bundesrat hat deshalb am 15. Juni 2007 die Verordnung über die Zulassung von Fahrzeugführerinnen und Fahrzeugführern zum Personen- und Gütertransport auf der Strasse, die Chauffeurzulassungsverordnung (CZV), verabschiedet.

Die Vereinigung der Strassenverkehrsämter asa nimmt im Auftrag der Kantone und des Bundes in fünf Bereichen Aufsichtsfunktionen und Aufgaben der Qualitätssicherung wahr: Zweiphasenausbildung, Weiterbildung der Moderatoren, Weiterbildung der Chauffeure, Gefahrguttransport und Weiterbildung der Fahrlehrer. Die Koordination erfolgt durch die Kommission Qualitätssicherung KQS. Damit in den fünf Bereichen inhaltlich spezifische aber formal gleiche Qualitätsmassstäbe gelten, wurden die zu verschiedenen Zeiten erarbeiteten Ausführungsrichtlinien aufeinander abgestimmt und in einem Dokument zusammengefasst.

CZV Weiterbildung Kurse 2019 / 2020

Menü schließen
×
×

Warenkorb

BMW S1000XR

TECHNISCHE DATEN

Getriebe: 6-Gang-Mechanisch

  • Leergewicht: 303 kg
  • Nutzlast: 131 kg
  • Gesamtgewicht: 434 kg
  • Hubraum: 999 cm3
  • Leistung: 118 kW

ROVER EVOQUE P200 AWD

TECHNISCHE DATEN

Getriebe: 9-Gang-Automatik

  • Länge: 4.371 m
  • Breite: 1.996 m
  • Höhe: 1.649 m
  • Achsenabstand: 2.681 m
  • Leergewicht: 1'845 kg
  • Nutzlast: 585 kg
  • Gesamtgewicht: 2'430 kg
  • Anhängelast: 1'800
  • Dachlast: 75 kg
  • Hubraum: 1'997 cm3
  • Leistung: 147 kW

BMW 116i

TECHNISCHE DATEN

Getriebe: 6-Gang-Geschalten

  • Länge: 4.239 m
  • Breite: 1.748 m
  • Höhe: 1.421 m
  • Achsenabstand: 2.660 m
  • Leergewicht: 1'340 kg
  • Nutzlast: 425 kg
  • Gesamtgewicht: 1'765 kg
  • Dachlast: 75 kg
  • Hubraum: 1'597 cm3
  • Leistung: 90 kW

MERCEDES-BENZ 516 CDI

TECHNISCHE DATEN

Getriebe: Automatik

  • Länge: 5.910 m
  • Breite: 1.993 m
  • Höhe: 2.425 m
  • Radstand: 3.665 m
  • Leergewicht: 2'850kg
  • Nutzlast: 2'180 kg
  • Gesamtgewicht: 5'000 kg
  • Gewicht de Zuges: 7'000 kg
  • Anhängelast: 3'500 kg
  • Dachlast: 150 kg
  • Betriebsgewicht: 2'900 kg
  • Hubraum: 2143 cm3
  • Leistung: 120 kW

Man 18.313 FLC

TECHNISCHE DATEN

Getriebe: Mechanisch

  • Länge: 9.20 m
  • Breite: 2.55 m
  • Höhe: 3.85 m
  • Achsenabstand: 4.80 m
  • Leergewicht: 10'800 kg
  • Nutzlast: 5'200 kg
  • Gesamtgewicht: 16'000 kg
  • Gewicht des Zuges: 40'000
  • Betriebsgewicht: 12'500 kg
  • Hubraum: 11'967 cm3
  • Leistung: 228 kW