Nothelferkurs
   
Für die Führerprüfung der Kategorien A/B/A1/B1  ist die Absolvierung eines Nothelferkurses obligatorisch.

Der Nothelferausweis muss spätestens beim Beantragen vom Lernfahrausweis vorgewiesen werden.

Melde dich frühzeitig zu einem solchen Kurs an, da die Teilnehmerzahl auf zwölf Personen beschränkt ist. (Freie Plätze sind schnell belegt!) Ein bereits absolvierter Nothelferkurs ist sechs Jahre gültig.

Den Kurs über lebensrettende Sofortmassnahmen brauchen nicht zu absolvieren:

- Die im Besitz der Kategorie oder Unterkategorie A, B, A1, B1 sind;
- Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte;
- Pflegepersonal mit Diplom oder Fähigkeitsausweis;
- Instruktoren von Nothelferkursen.
   
Kursinhalt: Du lernst, eine Notsituation richtig einzuschätzen. Du übst die  lebensrettenden Sofortmassnahmen und erfährst, wie du weitere Schäden für die Betroffenen am Notfallpatz verhindern kannst.
   
Kurssprache: Die Kursteilnehmenden müssen sich in Deutsch verständigen können und einfache Anweisungen sowie Fallbeschreibungen lesen und verstehen können. (Fremdsprachen-Kursangebot als PDF)
   
Kursdauer: 10 Lektionen an 3 Abenden
   
Kursort: 4133 Pratteln "Nähe Bahnhof"
   
Kursgebühr: CHF 115.00 inkl. Nothelferausweis
   
Zahlung: Rechnung/Bar
   
Bemerkung: Im Kurs wird teilweise am Boden gearbeitet.
Wir empfehlen den Kursteilnehmenden Hosen zu tragen.
   
Wir freuen uns, dich an diesem Nothelferkurs zu begrüssen.
   
Nächster Nothelferkurs

Kurs 09
» Mo  Teil 1 30.10.17 19:00-22:15
» Di    Teil 2 31.10.17 19:00-22:15
» Mi   Teil 3 01.11.17 19:00-22:15

 
Anmeldung

          
 























zurück Home