Fahrunterricht:
Automat,  Kontrollfahrt und Taxi:
(Code 121 und 122)

NEU:
Verzicht auf den Automateneitrag
Wer heute die praktische Prüfung in einem Fahrzeug mit Automatikgetriebe ablegt, darf danach nur solche Fahrzeuge führen. Künftig wird in solchen Fällen keine Beschränkung mehr im Führerausweis eingetragen. Inhaber von bisherigen Führerausweisen können die Entfernung der Beschränkung beim zuständigen Strassenverkehrsamt beantragen. Die Entfernung wird gewährt, wenn keine gesundheitlichen Probleme dagegensprechen (wie z.B. bei Personen, die nicht in der Lage sind, eine Fusskupplung zu betätigen).

Am 1. Februar 2019 tritt der Verzicht auf den Automateneintrag in Kraft
.
 
 
     
 
1 Lektion  50 min   CHF 100.00        
2 Lektionen 100 min   CHF 200.00        
                   

Versicherungsbeitrag (kein Selbsbehalt) für die  Dauer des

Fahrunterrichtes (max. jedoch 2 Jahre) CHF 100.00
 


Formulare: Kategorie B                
Revision-Fahrausbildung 14.12.18
Lernfahrausweis Gesuche
Ausbildungsofferte                
MFP Fahrzeugkenntnisse                
ARV2 (Verordnung)
Merkblatt Schülertransporte


Falls Du bereits einen Führerausweis der Kategorie A oder A1 besitzt, kannst Du direkt den Lernfahrausweis der Kategorie B beantragen. Nothelferkurs, Theorieprüfung und VKU müssen nicht wiederholt werden.


 Kategorie  
 
»  Motorrad
»  Auto/Taxi
»  C1/D1
»  Lastwagen
»  Gesellschaftswagen
»  Anhänger BE/CE
 














































  Startseite